Single Trails and Single Malt

Single Trails and Single Malt

Single Trails and Single Malt

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:15: Ich habe gedacht jetzt schon los ist ich habe gedacht.

00:00:20: Ja eigentlich schon also wenn man wenn man das so gestalten möchte aber dann ist da die Absprungrate recht hoch in den ersten zehn Minuten,

00:00:32: Abbruch redet ihr in solchen Termine Termine Absprung rich content in Gateway wie waren jetzt die Absprungrate der letzten Folge.

00:00:45: Sicher hat die war gut sind alarm gesprungen.

00:00:55: Also.

00:00:56: So jetzt er sich willkommen zur zweiten Folge des dass ich sag mal das Podcast Herbst nach unserer Sommerpause.

00:01:05: Und wir haben heute eine Trio Infernale könnte man sagen Tobi woggon als erstes Mal zu zum ersten Mal Gast in seinem eigenen Podcast,

00:01:16: und Philip ruopp,

00:01:18: bekannter Fotograf der auch schon bei uns zu Gast tatsächlich waren Podcast aber die beiden sind heute aus einem anderen Grund auf der anderen Seite und zwar weil sie ein Buch geschrieben haben über das der Tobi und sicher schon dutzende folgen die Ohren voll geheult.

00:01:33: Und deswegen sind die beiden heute hier und mal so ein bisschen auf den Hintergrund einzugeben was ist denn eigentlich bedeutet ein Buch zu verfassen.

00:01:43: Und der wie viel Invest so wurde in Arbeit in Finanzen in Stress in freundschaftlicher Beziehungsebene.

00:01:52: In so einem Buch stecken kann und.

00:01:56: Was ist alles braucht damit es dann am Ende auch irgendwie in gedruckter Form irgendwann mal im Buchhandel liegt was ich sehr sehr spannend finde weil ich selber ich habe noch keinen Buch geschrieben ich weiß nicht wie es Euch geht.

00:02:08: Das war ein Witz weil ich hab da gerade ein Brot gemacht gegenseitig langsam.

00:02:21: So clever bin ich nicht mehr sorry

00:02:23: kurz noch vorweg der Tobi hatte mir vorhin schon per WhatsApp ein Bild geschickt mit einer Flasche Whisky voll sein Mikrofon mit der Ankündigung zum ersten Mal Gast in meinem eigenen Podcast heute Schaller ich mich richtig weg.

00:02:38: Richtig und zwar und in Indien sind begrüße ich auch alle hier und freue mich total das erste Mal Gast in diesem tollen Podcast zu sein,

00:02:48: und dass ich das erste Mal dass das und Jasper interviewt und deshalb nehmen wir auch nicht wie gewohnt,

00:02:55: auf um man so mittags oder vormittags sondern um 21 Uhr abends was für mich so die eigentliche Stunde so diese Todes Uhrzeit ist wo ich normalerweise mega müde bin

00:03:05: aber das ist natürlich jetzt toll weil jetzt kann ich whisky trinken und habe mir einen tollen aus meinem Schrank rausgeholt,

00:03:11: und den werde ich heute hier verköstigen love-rock quarter Cask wenn es jemand interessiert du hast es vorweggenommen ich hätte sonst noch gefragt wollte aber erst Philipp fragen was er denn heute bei diesem Trio Infernale trinkt.

00:03:26: Wollte wirklich wissen ne ich trinke Wasser weil ich also es gibt ja weiß gar nicht ob das ob ich das erzählen soll aber ich muss dann nüchtern bleiben.

00:03:37: Habe mich vorhin auch also hier der hier Paul habe ich vorhin auch schon gefragt beim Grillen und hat gesagt Alter bist du bescheuert kannst auch nicht Wasser trinken trinken Bier aber ich muss ja nüchtern sein weil es könnte jede Sekunde werden wir jetzt auch telefonieren Anruf, und dann muss ich gehen.

00:03:53: Crazy am für die Leute die es noch nicht verstanden haben philipp hat eine Frau zu Hause sitzen die hochschwanger ins.

00:04:01: Richtig alles könnte jede Sekunde soweit sein ich habe echt ich war sehr überrascht dass sie mir überhaupt noch gehen lässt wir sind jetzt im Termin

00:04:12: jede Sekunde kann das nicht passieren aber sich weg aber ich denke nicht ich ich habe einen sehr,

00:04:18: wieso sein ich bin mir sicher dass unser Kind auf jetzt im Mutterleib schon so diszipliniert ist dass es nicht passieren wird aber,

00:04:24: ich lass es nicht auf Ankommen deswegen trinke ich nicht weil ich sag mal so wenn es dein Kind ist dann kommt eh immer so spät.

00:04:31: Ja ja ja da werden in den ersten fünf Minuten schon die harten Dinge ausgepackt so gute Freunde sind ist das gar kein Problem dass du nicht trinkst ich trinke machen Glas für dich mit,

00:04:40: ja bitte dann wird es auch ein lustiger Podcast dann wird es auch endlich mal nach weiß nicht 80 folgen wird endlich mal ein lustiger Podcast.

00:04:50: Gut Ding gut Ding braucht manchmal Langeweile ne ja schön schön,

00:05:01: wir kommen zum Buch das Buch ist entstanden aus einer Reise in die Nordhalbkugel.

00:05:10: Unseres Planeten und so habt ihr beide euch mit Mountainbike und Fotorucksack und Film Rucksack auf dem Weg gemacht in die nördlichen Länder von Europa aufgemacht und habe dann bisschen die Welt erkunden mit dem Mountainbike.

00:05:24: Meine andere Frage der die Diavortrag von Tobi der hat jetzt einen anderen Titel 1 das Buch richtig.

00:05:34: Hörbuch heißt into the north deinen Vortrag Titel ich würde fast sagen ich hätte ihn wieder vergessen aber egal glaube ich.

00:05:43: Wild wild North genau richtig.

00:05:49: Genau wie kommst Du dazu also ich mache immer gleiche gleiche gleiche,

00:05:55: welche Reiseziele gleich istorice quasi aber jetzt in dem Buch tote Nord also wir haben uns natürlich ganz viel Gedanken gemacht wie das Buch heißen soll.

00:06:04: Und sind da wirklich durch verschiedenste Namensgebung durch gegangen und haben uns dann entschieden das folgendermaßen zu nennen und dann kam der Verlag und hat gesagt nee mach mal anders hat an der schon entschieden.

00:06:17: Ist das richtig so wenn man mit dem Verlag zusammen arbeitet kann man leider nicht immer so ganz seinen Willen durchsetzen.

00:06:24: Und es liegt natürlich auch daran dass der Verlag ein bisschen mehr Erfahrung in sowas drin hat wie wie wir und von daher haben wir uns dann da gebeugt und haben da ganz auf den Pfeil Verlag vertraut das Tour de Nord.

00:06:37: Besser passt du die wild wild North cool.

00:06:42: Also tatsächlich ist es ja so dass also das ist das ist ja nicht nur der Titel also

00:06:48: ich meinte es jetzt auch nicht negativ sondern also der Verlag nimmt er da sehr sehr viel Einfluss also zum Beispiel auf Titelbild also ich als Fotograf hatte keine Chance irgendwie das Titelbild zu bestimmen also explizit Mathematik in die paar Vorschläge gemacht aber ausgesucht hat der Verlag.

00:07:03: Und ich grundsätzlich also im ersten Moment habe ich gedacht kannst dass die Dani soviel bestimmen auf der anderen Seite muss man Stich,

00:07:10: auch nachvollziehen na ja ganz plump gesagt wer zahlt bestimmt das soll sie sich blöd anhören aber.

00:07:19: Wenn die das Ding drücken und die bezahlen für den Trainer das Risiko ein ganz genau 75000 €

00:07:26: und die sagen also wenn wir nichts 75000 € bezahlen dann ist es pendelt der liegt auch in deren Verantwortung dass das Buch sich im Buchladen verkauft weil das Cover genau das Cover ist wie es ist und weil der Titel genauso ist wie er ist.

00:07:38: Und dann,

00:07:40: mach das auch alles hin gekauft ich hätte es mir gekauft als Mann hätte ich mir gekommen.

00:07:49: Firma diese Hoverboard Technologie seit wann gibt's sie auch auf dem Mountainbike.

00:07:55: Ich bin nicht, nicht wirklich Gefahren der philipp ist einfach großartig auf im Photoshop.

00:08:01: Von gewissen aus du es sieht aus als ob die eine Magnetschwebebahn um die Kurve Schaebens weil du gerade nach einem Absprung rasieren wieso 20 Zentimeter in Kurvenlage in der Luft

00:08:14: Lehrerin für schwebende Tobi die falsche ist derzeitig hier bei mir im Garten passiert.

00:08:20: Und wir haben das dann nachher daran gesetzt und du weißt er ist ist das Bild nicht wirklich top gibt es auch noch Photoshop,

00:08:28: das würde wirklich erzählen ich habe gedacht wir wären wir also alle Leute die mir auf YouTube Folgen die haben vielleicht die ein oder anderen Werbespot von uns schon gesehen Philip und die wissen was du,

00:08:40: hast du vor dem Greenscreen alles anstellen kannst.

00:08:45: Ja du warst gar nicht wirklich bei der Armee das habe ich nicht gewusst du warst ein wenig dabei.

00:08:56: Schön aber ist ja jetzt nicht der erste Vortrag den ihr zusammen gemacht habt und auch nicht die erste Reise wir zusammen gemacht habt wie kommt man denn jetzt auf die die Idee das ganze mal als.

00:09:08: Buch zu machen wir haben mit dem letzten Vortrag ja auch schon ein Bildband gemacht.

00:09:15: Und Justin Bilderbuch ist ja jetzt aber was anderes als Text und ich sag mal so man darf ja nicht vergessen ihr habt ja auch noch feinigkeiten wie Kochrezepte mit drei also ist es ja schon ein richtiges Buch Keller,

00:09:28: dann haben wir aber gesagt okay wenn man es das erste Buch gemacht das ist ganz schön aber immer viel viel mehr Geschichten zu erzählen und wollen dann auch irgendwie mal,

00:09:37: was schaffen wo man sich auch mal hinsetzen kann und einfach mal so zu nachlesen kann und was einfach einen wirklichen Mehrwert bietet wird nur,

00:09:46: Bilder weil das alte Buch war sehr sehr cool für Leute die den Vortrag gesehen haben.

00:09:50: Aber das hat nicht so funktioniert bei Leuten die einen Vortrag nicht gesehen haben weil die die gern die Geschichten halt dann nicht so zusammenbekommen,

00:09:59: und wir wollten diesmal irgendwie was schaffen was für beide Leute funktioniert also die den Vorteil gesehen und die dieses Buch einfach im Laden kaufen.

00:10:09: Spannend.

00:10:10: Ist euch das gelungen habe geschrieben hat mir das Buch schon Leuten in die Hand gedrückt und haben sie das gelesen die den Vorteil ich kannten weil ich denke mal wir sind ja relativ am Anfang nach dem Druck.

00:10:24: Ich sag mal so bis jetzt hat wahrscheinlich jeder der das Buch in der Hand hatte den Vorteil noch nicht gesehen weil dann Corona haben mir den Vortrag ja nur ein einziges Mal gezeigt.

00:10:34: Genau einmal habe eine Vorträge ich habe ihn gesehen.

00:10:40: Und hat das Buch auch gelesen weil dann können wir jetzt mal fragen

00:10:45: ich wollte eigentlich für später aufheben dass sie mich fühle wie der Schule wenn man eine Interpretation über ein Buch schreiben muss dass man nie gelesen hat

00:10:54: über ein Buch was man gelesen hat es nicht gelesen natürlich nicht.

00:11:03: Aber die Bilder waren schön sind Garnele das reicht schon das reicht schon dass der Jasper ständig mit mir telefonieren musst da will da jetzt auch noch nicht noch in seiner Freizeit lesen was ich dir schreiben habe.

00:11:13: Ich würde dir die Frage sehr gerne beantworten Jasper und ich sag dir meine Meinung aus sobald ich das Buch gelesen habe,

00:11:22: ich brauche ich auch tatsächlich ist ja so bin also ich finde immer wenn mein Buch hat mit dem man was anfangen kann

00:11:33: bedeutet man kann daraus etwas herausziehen und für sich nutzen

00:11:37: dann ist es auch relevant und dann lese ich das auch und die Kochrezepte z.b. sind drin und da werde ich sicherlich das ein oder andere mal meine nach zaubern dass ich muss sagen auch.

00:11:50: Manuel hat ja mal the great outdoors to ihr beide Kinder sicherlich,

00:11:55: gebuchter verschickt oder irgendwie mai ich glaube zu einer Kollektion rumgeschickt an die Teamfahrer und Co und daraus habe ich echt schon einige Rezepte gekocht und ich bin kein Buchleser also ich habe mir da jetzt

00:12:06: relativ wenig texte durchgelesen ich mal beim Tobi werde ich früher oder später nicht drumrum kommen aber tatsächlich ist es schon so dass ich finde das,

00:12:15: ist ein guter Mix aus wir haben Bilder man kann sich einfach nur Blättern also wenn jetzt Freunde da sind und das Buch liegt auf der Couch

00:12:21: und ich meine wir reden Kaffee dann blättert man durch und sieht einfach richtig geile Mountainbike Bilder nicht Bock geil da würde ich auch gerne hin oder her würd ich auch gern mal hin,

00:12:29: und auf der anderen Seite hat man aber auch Rezepte wo man sagen können okay man lässt sich inspirieren und wenn man jetzt mal so ein richtiger ostfriesischer Teetrinker ist dann kann man sich auch hinsetzen und das Buch wirklich lesen also,

00:12:41: ich finde das ist eine gute Mischung muss ich sagen

00:12:44: und zwei irgendwie wichtig dass wir einzelne Kapitel machen also jedes Land hat ja so ein bisschen seinen einzigen einzelnen abgeschlossen Text weil wie du schon sagst das ist halt einfach so ein coffee table book bissig saaldeko hin und wenn du Zeit hast dann liest du meinen Kapitel das ist relativ.

00:12:59: Schnell gemacht oder oder einfach gelesen.

00:13:02: Du musst aber jetzt nicht das ganze Buch lesen und wenn du dann in 2-3 Monaten noch mal nächsten Blog davon liest ist es auch okay weil du heute nicht du musst ja nicht wissen was davor war.

00:13:12: Und das war eigentlich so das was ich ganz gerne mag an dem Buch.

00:13:16: Das sind quasi Kurzgeschichten die man einzeln lesen kann ohne dass man wenn man die nächste Geschichte irgendwie ein Monat später anfängt dann braucht man nicht sich daran erinnern was man vorher gelesen hat weil man,

00:13:27: man braucht nicht diesen Handlungsfaden sondern es sind abgeschlossene Kapitel genau.

00:13:34: Ich wollte gerade was sagen zum lesen und schreiben wie wir.

00:13:43: Wie laut ist ein Podcast Zubehör die wissen ja das Etui seine leichte Rechtschreibschwäche hat wie ist es denn so als,

00:13:53: ja ein Rechtschreib Legastheniker sich ins sitzen in Schottland einzusperren und ein Buch zu schreiben.

00:14:02: Das ist so richtig relativ gut weil.

00:14:05: Bei mir im auch mal viele Leute gefragt ja wie ist das denn wer nicht schreiben kann aber es ist natürlich so ich kann ja schon schreiben ich habe halt meine Rechtschreibung hat halt Schwächen aber ich habe ja sehr sehr viele,

00:14:18: weil ich kann relativ gut formulieren,

00:14:20: man kann es halt nachher ist es halt einfach von der Rechtschreibung nicht richtig aber dafür gibt's ja zum Glück Leute Willi Lektoren da hatte ich,

00:14:30: Freund von mir der da habe ich Frühstück glaube ich habe schon verschlissen bevor das Buch fertig war aber gut,

00:14:39: Thomas Lambert the durchgequält und hat da jeden einzelnen Text von mir erstmal korrekturgelesen und alles vernünftig gemacht,

00:14:46: bevor es dann zum Lektorin die erinnern Verlag gegangen ist ja da muss man sich halt schon irgendwie zu helfen wissen aber zum Glück.

00:14:56: Kann habe ich eine sehr gute Fantasie dass ich mehr als ein paar Sachen ausdenken kann oder halt ganz gut formulieren kann die dann so eigentlich ganz ganz gut ins Buch reinpassen,

00:15:06: das hört sich so an als hättest du dir die Geschichten ausgedacht.

00:15:10: Was ich habe schon gute Fantasie und er wurde verweigert nächstes auszusprechen können von dem was geschrieben ist ist echt.

00:15:21: Wann sind.

00:15:24: Dafür soll ich gelesen habe gute Quote ist jede Geschichte genauso passiert und das ist das schöne an dem Buch dass wir hier schreiben wir alle irgendwie.

00:15:36: Auch mal Texte für für Magazine Philipp Schreibhilfe fotomagazine Jasper du schreibst für MTB-News oder für irgendwelche anderen Printmagazin und ich schreibe auch für Print Magazine.

00:15:47: Das aber schon oft von aber auf vereinigen bei mir der Whisky der wirkt schon.

00:15:54: Wie man vielleicht merkt ja das funktioniert eh nicht aber jetzt wird er auch im sprechen schwierig viele Texte werden halt immer jede giert und kommen dann halt irgendwie zurück oder es muss halt irgendwie ein anderen anderer,

00:16:08: Faden der drin sein oder die Geschichte muss woanders hin lenken und das finde ich immer total schade dass man die Geschichten nicht so erzählen kann wie sie sind,

00:16:17: Und,

00:16:19: deshalb das war auch so ein. Warum wir das Buch geschrieben haben weil da wirklich jede Geschichte genauso passiert ist und nicht jede Geschichte immer ein Happy End hat.

00:16:29: Weil das ja auch nicht unbedingt sein muss also es gibt auch viele Geschichten die halt die gehen halt am Ende nicht auf aber wir hatten trotzdem eine gute Zeit oder am Tod zum tolle Sachen erlebt und das ist in vielen Magazin leider nicht möglich weil da muss immer,

00:16:43: ein Grinsen auf dem Bike sein und Happy End und High Five und das ist aber ja nicht so wie wirklich jedes Abenteuer,

00:16:53: passiert vor allen Dingen wenn du irgendwie.

00:16:56: Wohin reist jetzt Mountainbiken nicht so an der Tagesordnung sind das wollte ich gerade sagen weil weil vielleicht ist ja auch geht ja nicht darum dass das Mountainbiken jetzt das Beste der Welt war so das heißt ja nicht dass die Reise nicht cool war oder das ist was mir sonst erlebt hat oder die Leute die man getroffen hat nicht,

00:17:10: die cool waren für ein Foto Magazin oder bike-magazin sind halt natürlich bestimmte Sachen entscheiden das mit das perfekte Foto gemacht hat oder den perfekten Tray gefunden hat,

00:17:18: Und und das ist jetzt für uns in dem Buch natürlich nicht das Ultra entscheidende was jetzt nicht heißt dass er nicht gute trade oder gute Fotos oder gute Geschichten drin sind sondern wenn ihr versteht schon was ich meine,

00:17:28: das ist richtig Geschichten geben ja meistens auch von den autex zumindest habe ich das bei dem Vortrag vernommen.

00:17:37: Ich sag mal eure eure Freundschaft oder die Beziehung zwischen euch ist eine besondere ihr macht das schon sehr sehr lange zu zweit und die Seiten sehr eingespieltes Team und man muss dazu sagen ihr beide auch eine gehörige Portion Humor.

00:17:53: Und nicht immer einen Happy End kurzen Schwank ist ja auch so die Geschichte der Drohne gewesen oder.

00:18:06: Okay wer wer ist also willst du auf was bestimmtes raus ich Zuversicht

00:18:15: immer nur toll abläuft und nicht immer nur schön abläuft und wenn man eine Drohne auf der auf der anderen Flussseite,

00:18:23: versenkt im Wald und dann rüber schwimmt im Nil rüber fährt um sie zu holen und,

00:18:30: dann unmittelbar merkt oh shit wir sind ganz ganz frische Bärentatzen wurden wann findet die Drohne und in der Zwischenzeit hat das Paddelboot ab

00:18:40: und Hubi woggon muss in sehr kaltes Wasser springen in Unterhose um dieses Boot zu retten

00:18:46: den besten die anderen die Drohne retten das sind ja so Geschichten die die die sind ja unbezahlbar und das findet man die im Buch.

00:18:56: Die findet man im Buch auf alle Fälle weil ja für uns ist es eben auch so also das sind halt die.

00:19:03: Die tollen Sachen oder das ist in der Situation Sphinx ist natürlich extrem scheiße dass du da jetzt in dieses Wasser rein springen musst oder ins beerenland irgendwo rein laufen musst.

00:19:12: Wo in Grönland am Flughafen stehst und Merkmal unter Flieger wäre jetzt eigentlich schon weg.

00:19:18: Das sind da Sachen die machen halt in der Situation machen es schwierig aber im Nachhinein ist es ja genau dieser Umweg der ist halt irgendwie.

00:19:27: Englisch spannend macht aber das sind auch nie die Situation wo man sich so denkt aber vielleicht weiß ich das nächste mal mit dem anders.

00:19:36: Sondern das sind eigentlich eher die Situation die zusammenschweißen.

00:19:39: Die Situation wo man denkt an ne vielleicht nichts mal nicht mehr im Philipp sind die wenn du irgendwann nachts aufwachst neben einem kichern den Philipp im Zelt.

00:19:47: Während es zischt und dazwischen ist die Luft die langsam auf einer Luftmatratze entweicht weil er Philipp sich gedacht hat.

00:19:55: Was dieses Ventil jawohl macht.

00:19:57: Wenn also wenn ich das aufschraube was wird dann wohl passieren Überraschung aber ich also ich kann mich an eine WhatsApp Nachricht

00:20:08: von dir Tobi erinnern bei der einen Thermometern von -30° zu sehen war und ein vor der Glastür ausgesperrt war Philipp in Unterhose,

00:20:20: ja versuch dann wieder rein bekommen.

00:20:23: Genau das beruht alles auf auf auf Rache Akten bei euch beiden kann das sein dass das Problem das schaukelt sich immer so hoch ohne Spaß also ohne Witze.

00:20:35: Halte mich für einen sehr witzigen Menschen,

00:20:40: wenn ich der bin den Witz macht also wenn ich so der Ausführende bin und das klappt auch immer relativ gut aber natürlich muss man bei Tobi also tobi hat irgendwann auch gemeldet okay das ist auch nicht schlimm wenn er mal austeilt und ja also wie gesagt das ist

00:20:54: das mit der Luftmatratze fand ich extrem witzig das mit dem ausgesperrt sein bei -30° von den mäßig witzig.

00:21:01: Aber auch da ist es also Tobi de du weißt Bescheid also bei der nächsten Reise bist du fällig.

00:21:09: Das ist sicher,

00:21:11: zusammen Weg zu weisen zusammen zu verreisen nachdem solche Drohungen ausgesprochen das ist wirklich also

00:21:21: jetzt mal aus aktuellem Anlass also denk so ja okay das ist jetzt halt passiert in Grönland oder was auch immer oder in Kamtschatka oder irgendwo da macht dann einen Witz.

00:21:29: Save also wahre Geschichte vor vier Wochen.

00:21:35: Vor 4 Wochen waren wir im Erzgebirge für ein ein Tages Shooting und sind wieder zurück gefahren im Land Rover und,

00:21:45: Navi so ein klein wo diese kleinen Witz machen und habe halt im Auto also die haben Wasser gekauft also Sprudel und Tobi wurde gerade sein Sprudel aufmachen und ich habe den dann halt also bei er ist gefahren und und dich da bist du ja schutzlos ausgeliefert und dann habe ich den Halt geschüttelt wie die Sau,

00:22:00: während er den gerade aufmachen wollte.

00:22:02: Und ich fand es schon so halbwegs ich und und habe gedacht okay das war's jetzt und die Retourkutsche K aber eine Sekunde später wo er das aufgemacht hat und einfach.

00:22:12: Richtig asozial das komplette Auto also die hat es einfach derart einfach gesagt ok All-In egal jetzt,

00:22:18: und hat die Flasche ausgeschaut geschrieben hat die komplett gelernt einfach also gelernt im Sinne von der hat die einfach so geschüttelt also hoffen und hat also der der Land Rover kommt der Himmel die Scheibe die sitze ich komplett,

00:22:30: er beim ach egal also hier in den Abgrund stürzen 30 Philipp wenigstens richtig mit.

00:22:41: Genau aber das war nicht komplette Liter Flasche hat er da gelernt und wie gesagt er muss man nicht nach Kamtschatka das ist reicht eine Autofahrt.

00:22:50: Es war wirklich großartig habe einfach halt das Ding aufgeschraubt hab den Finger drauf gehalten habe geschüttelt nicht mehr weiter gefahren ich habe nur nach vorne geguckt und ich habe es anschreien hören.

00:22:58: Und habe dann die Flasche wieder weggenommen hat gemerkt die ist leer.

00:23:04: Und jetzt guck halt so rüber ich habe halt gedacht haha witzig der philipp ist so ein bisschen nass und guck halt drüber ein bisschen handwerklich Sie diesen T-Shirt hat aber festgeklebt die komplette Scheibe da lief das Wasser rund das war einfach komplett deine komplette Seite war nass und einfach gebadet.

00:23:19: Da muss ich schon auch noch mal lachen und so wie ich gesagt habe du der Fahrer ist sehr den Beifahrer schutzlos ausgeliefert weil der muss ja lenken

00:23:26: genauso ist es ja andersrum also du kannst ja wenn der mit der Fahrer sagt ich dies jetzt die Flasche aus dann kannst du auch nicht sagen dem haue jetzt aufs Maul also das heißt du musst warten bis der fertig ist kann man schon riskant.

00:23:40: Könnte böse enden,

00:23:42: er wär mehr über die Historie von Philipp und Tobi hören möchte oder wie Philipp zum Fotografieren gekommen ist der muss ich eigentlich nur folge 4 anhören.

00:23:53: Wir haben schon einige Folgen gemacht SMS ziemlich weit nach unten scrollen bei Single Krächzen Single Malt aber folge 4 war tatsächlich das Interview von Philip ruopp.

00:24:02: Kannst dich dann noch dran erinnern Philipp als der Tobi

00:24:05: das war eine der besten postcard Podcast Folgen die ich bei euch je aufgenommen habe war bestimmt die witzig wäre vorallem gelaufen Interview der der Interviewte war einfach so unglaublich charmant und witzig.

00:24:20: Wann sind also ich bin der bin wirklich immer noch begeistert von Folge 4 dass ich ihn selig empfehle ich sehe ein bleibender Eindruck geblieben um noch mal ein bisschen zurückzukommen auf eure Reisen ihr wart ja auch in Kamtschatka das ist ja jetzt nicht so.

00:24:34: Ist Amazon hier so eine Mountainbike bis Nation wie Finale Ligure wo man sagt hey,

00:24:39: da kann man gut Mountainbiken dann möchte ich jetzt mal hin was zur Hölle reitet ein um zu sagen man fliegt jetzt mal eben nach Kamtschatka mit Fahrrad und Fotoapparat und mach deine Story draus.

00:24:52: Philip das kommt gerne du erzählen also pass auf,

00:24:56: das ist ja schon so also Kamtschatka kennt mal also überwiegend 90% der Leute kennen das aus dem Risiko Spiel Risiko das Brettspiel da gibt's Kamtschatka ansonsten hat man keinen Berührungspunkt in diesem Land

00:25:08: also es ist ja es ist ja Russland ist eine Halbinsel

00:25:12: Russlands am Ende von Russland danach kommt sofort Alaska zur nur um das man einzuordnen sonst muss man wissen das,

00:25:20: Kamtschatka hat weltweit zwei Dinge die höchste Bären Dichte der Welt,

00:25:26: pro Quadratkilometer B die höchste aktive Vulkan Dichte der Welt

00:25:30: wenn das keine guten Gründe sind doch höflich gesund für Vorgarten Camper und,

00:25:42: ich hatte da schon paar Berichte gesehen habe Bilder gesehen und so.

00:25:47: Und ich wollte da unbedingt ein Foto machen ist es geht also so bisschen bucket List mäßig was von geileres Foto können halt machen als Mountainbiker vor so einem schneebedeckten Vulkan,

00:25:59: also das Ding und dann hat man halt geguckt ok wo gibt's die meisten Vulkane wo ist die Chance am höchsten Kamtschatka okay also lass gehen,

00:26:12: bist ja so mehr oder weniger so also dass die Kurzform der Geschichte aber.

00:26:17: Sie wollte hatte ein bestimmtes Foto machen und und die die die bucket List war halt okay keinen kriege ich das irgendwie hin oder kriege es nicht hin und ab Tobi das gezeigt und ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern ob

00:26:28: Tobi ob du das schon kanntest oder ob ich dass ich weiß du hast dir dann sehr viele Dokus angeguckt du hast mir jeden Abend eine neue Nachricht geschrieben das Alter wie krass ist das denn das erfolgreichste richtig krass wird immer krasser,

00:26:41: es gab irgendwie so eine Dokumentation Kamtschatka von oben auf arte und ich bin ja so klassisch der arte gucke nicht,

00:26:48: aber irgendwie glaube ich war krank oder irgendwie hat im Bett gelegen und bin dann über diese Doku gestolpert und habe gedacht okay babe,

00:26:56: das was Philipp erzählt hat dass das ist das ist da irgendwie das findet man da und dass es müssen wir da machen wir müssen unbedingt hin.

00:27:04: Und es war irgendwie so beeindruckend was die davon von oben gezeigt haben dass ich auch sofort mega Bock hatte mit ihm dahin zu hinzufliegen und dann haben wir halt irgendwie so angefangen zu Plan und habe halt gemerkt.

00:27:17: Ist schon weit weg echt so also ist nicht so ganz einfach dahin zu kommen.

00:27:23: Und gibt nur den Weg über Moskau das heißt du musst sie halt irgendwie so ein.

00:27:28: Sind Visum holen dass du überhaupt nach Moskau rein kannst und dann fliegst du den längsten Inlandsflug der Welt von Moskau nach petropawlowsk-kamtschatski.

00:27:37: Weil du kannst dort nicht hinfahren weil es gibt dort keinen Straßen hin also kannst wirklich nur hinfliegen.

00:27:44: Und dann haben wir das immer weiter irgendwie gesucht haben mit Touristen Tourismus Leuten geredet weil so eine richtige Tourismus.

00:27:53: Agentur oder so gibt's dort nicht sondern es gibt irgendwie in Österreich eine Frau die macht halt Tourismus für Kamtschatka.

00:28:00: Und mit der wir dann geredet und die haben gesagt hat gesagt ja es gibt vielleicht eine Frau die Macht Tourismus für Russland sind aber in Rinn Österreich weil ich richtig kenne Reise nach Kamtschatka dir zu lange gedauert genau ja das ist das Internet so schlecht.

00:28:16: Und mit der mir dann geredet und sie meinte ich ja super ja nee ganz toll ja was ihr wollt mir Fahrrad dahin.

00:28:24: Ja dann nee das war jetzt auch nicht also das wird also kennt sie jetzt auch keinen und.

00:28:30: Nerak da müssen wir dann selber gucken tschüss tschüss und ja dann sind wir halt immer weiter und immer weiter und dann haben wir irgendwann.

00:28:41: Hat Philipp den ipost von Max Münch von German roamers gesehen der im genau diese Reise ausgeschrieben hat.

00:28:51: Und Philipp hat daneben Max kontaktiert genau.

00:28:56: Und das war so bisschen unser unsere Fahrkarte nach Kamtschatka weil also was das Wasser relativ gut ist es war eigentlich ausgeschrieben als eine Fotoreise.

00:29:08: Und wir haben das aber genutzt also wir haben dann Teil also wird es was hatte dann zwei Teile in einen Teil haben eben mit der Gruppe also mit Max und und den anderen Fotografen,

00:29:20: haben wir gemacht und dann waren wir auch noch alleine da und haben da überwiegend auch Mountainbike Sachen gemacht und.

00:29:27: Konntest gut verknüpfen.

00:29:33: Wenn dann ist es wirklich so dann dann telefonierst du so mit den Leuten in Kamtschatka und die sprechen halt so semi gut Englisch.

00:29:41: Wenn dann sagen wir ja du musst halt hier Geld auf dieses Konto überweisen damit die also kannst nur nach Russland einreisen wenn du eine Einladung von einer Agentur bekommst.

00:29:51: Und die sprechen Einladung erst aus wenn du das Geld auf dieses Konto bezahlt hast.

00:29:56: Das heißt und und es geht nur mit Online Überweisung also es geht du kannst also nicht so dass du es über die Bank machen kannst oder so sonder discorsi wie so ein,

00:30:03: das ist auch nicht PayPal oder so sondern das ist quasi die haben ihr eigenes Bezahlsystem für falls du bist auch so einer russischen Seite bekannt ist

00:30:10: und das ist nur alles nur kyrillisch also das ist nicht auf Englisch oder auf irgendwas und du berätst quasi was jetzt,

00:30:17: bitte welches der Button ist es für überweisen muss man sagen kyrillisch ist japanisch für Fortgeschrittene.

00:30:23: Wer will schon mal gesehen hat und der weiß aufjedenfall wovon ihr redet und ist eine Überweisung für das ist eine Acht.

00:30:33: Und 30 und dann redest du was könnte jetzt überweisen heißen und da drückst du drauf und alles ist Geld weg und du hast keine Ahnung das ist auch ein russisches Konto überwiesen was keine Ahnung auf 15 richtig war oder nicht und das ist so viel Geld ja es ist echt,

00:30:46: ist ja echt nicht wenig Geld überweist das dahin und dann kommt so eine Einladung die hat wirklich auch nicht so offiziell ausschaut und ich und damit fliegst du dann nach Kamtschatka und denkst ok das endet auf alle Fälle in dem fensterlosen Raum.

00:30:58: Aber das kann hier nicht und,

00:31:03: das Buch nicht geschrieben der Vertrag wurde bereits einmal Danke oder nur einmal aber ansonsten häufiger vorgetragen bedeutet ihr seid heile wieder auf deutschem Boden gelandet und hattet eine gute Zeit.

00:31:18: Wie viel habt ihr denn jetzt fertig auf dem Rad gesessen oder Mountainbiken fotografieren können.

00:31:23: In Kamtschatka gar nicht soviel also da haben wir vielleicht insgesamt.

00:31:29: Was ist ein Bus 445 Tage Rad gefahren und wir waren insgesamt dreieinhalb Wochen dort.

00:31:35: Das kommt ungefähr hin aber wie gesagt also wird das war ja,

00:31:39: die der Rest der Reise war ja wie krass also wir hatten eine Katamaranfahrt 2 Tage und also man muss auch dazu sagen es wäre es ist ja nicht so dass es nicht möglich gewesen wäre mehr rad zu fahren,

00:31:50: aber das Wetter hat uns natürlich da irgendwie auch echt im Stich gelassen also die,

00:31:55: im Vortrag das ist schon fordern hast draufgekommen ja mit der mit dem schlechten Wetter dass sie einfach ewig in der Suppe fest gehabt und gewartet habe bis irgendwann der Blick auf diesem Vulkan frei wird.

00:32:07: Genau weil radfahren hätte mir trotzdem können theoretisch

00:32:10: ich wollte aber das Bild mit dem mit dem Vulkan machen so und jetzt hat halt einfach von also du musst auch zu den Vulkanen und um die richtig nahe zu haben oder ob es um das richtige Motiv zu kriegen musst du

00:32:22: mit deinem scheiß kalt wie man es nennt wie Wiese nicht mit fünf Kammern mit deinem Urlaub für große aufgepumpt auf Steroiden so ein Unimog auf Steroiden sieht man übrigens auch im Buch.

00:32:32: Bergener.

00:32:34: Und und mit dir fährst du halt wie 18 Stunden ins Hinterland zu den Vulkan neben also es ist nicht so dass du sagst sehr gut ist halt heute schlecht fahre morgen noch mal hin

00:32:43: mache halt einmal hin oder bist du 25 Jahre wieder zurück bin aufgegessen hast du dein Foto,

00:32:52: das sind nicht so 18 Stunden wie ich fahre jetzt mal von hier irgendwie an nach Finale runter mit Stau sondern ist in dann einfach.

00:33:01: 3 Stunden auf Schotterweg.

00:33:05: Und der Rest der Zeit ist halt einfach mit 30 kmh mega geschaukelt also der soll richtig super schlecht dabei und es sind ja gar nicht mal so viele Kilometer ist da auch einfach nur unendlich lange.

00:33:19: Schatz was wäre wenn beim nur Beispiel so ihr habt einen technischen Defekt am Auto hätte man euch da bergen können mit Hubschraubern oder so

00:33:29: Tobi erzählt alles erzählen also es ist ja nicht so dass wir keinen Defekt am Auto hatten wir hatten ja die

00:33:40: Gerd mir ein Busfahrer der den kamazz gefahren ist weil normaler Mensch kann den halt einfach nicht fahren so und dann.

00:33:50: Das war auch so die die Kabine wo wir dran gesetzt drin gesessen sind die hatte keine Verbindung zum Führerhaus also du musst es quasi immer wieder anhalten wolltest dann hattest du so eine Hupe dann hast auch die Hupe draufgedrückt vorne gehupt und dann ist er angehalten,

00:34:05: und dieser der LKW fahren hat die ganze Zeit geraucht also es gar die hat wirklich dieses Fenster runter gekühlt und dann gehalten haben und es einfach so Rauchschwaden daraus gezogen.

00:34:16: Und der doch immer in so ein Kaffeebecher genickt und ich bin mir sicher er hätte mir das Zeug auf Holz gegossen hätte wär dass wir der beste Feuerstarter der Welt gewesen also da war richtig Zunder dahinter.

00:34:28: Von irgendwann sind wir so mitten im Nirgendwo dann hält der an.

00:34:33: Und unser Guide geht so nach vorne und spricht mit dem LKW-Fahrer und meinst du ja Rewe Problem.

00:34:40: Ja was da passiert ja no fuel okay wenn mal so trocken gefahren

00:34:46: okay scheiße was machen wir jetzt ein wir sind ewig weit weg wie allzu voll Kacke was hier 55 Stunden bis zur nächsten Tankstelle so mitten im Nirgendwo aber unseren LKW wartete nicht so richtig.

00:35:00: Gestört der song der so in unsere Kabine reingekommen hat so einen Wisch Wasserkanister genommen der unterm Sitz lag ist rausgegangen.

00:35:10: Hat irgendwie so Ventil unten an den Tanks aufgeschraubt hat wirklich das Letzte den letzten Diesel der noch in diesen Tanks unten von der Pumpe nicht mehr angesaugt werden konnte der hatte da rein laufen lassen,

00:35:22: und hat diesen Kanister der dann voll war einfach auf den Tank gestellt.

00:35:29: Hat so ganz halbherzig mit so einem Draht das Ding fest gewickelt neben dem Tank hat die Pumpe da reingesteckt also alles klar.

00:35:37: Wir fahren weiter und dann halt sächlich der das was dann noch da drin war,

00:35:45: in diesen Kanister hat uns weg ich noch bis zur nächsten Tanke gebracht aber wir waren nicht sicher ob wir jetzt einfach gleich in die Luft fliegen.

00:35:53: Das ist weil also man glaubt ja eigentlich schon dass man wenn man da drüben so eine Reise bucht und dann in so ein so ein Offroad Fahrzeug einsteigt dass der Typ der in der rüberbringt.

00:36:05: Das wahrscheinlich der macht das wahrscheinlich jede Woche 5 Mal.

00:36:09: Ja das mache ich schon so also ich hätte jetzt zumindest die Hoffnung dass der genau weiß ob ich mit dieser Tankfüllung bist du der Tank gekommen oder nicht.

00:36:18: Wobei man sagen muss man meine Tüten gesehen hat und das Auto gesehen hat dann hatte man die Hoffnung nicht.

00:36:24: Dann hatte man nicht das Gefühl dass der weiß aber ihr hattet auch einen Saal ihr müsste trotzdem einsteigen wenn entweder ihr steigt ein oder ich schick das Foto nicht ja das stimmt.

00:36:34: Und noch eine Geschichte zu erzählen offensichtlich muss man auch sagen das ist wohl einer der besseren Fahrer gewesen.

00:36:41: Diverse kriegen kann man so ganz nebenbei also unsere Vorstellung also auch wenn es so ein bisschen.

00:36:48: Schubladen mäßig klingt ist natürlich du gehst da mit so einer Gruppe hin und da waren ja wie viele wie viele russische Geist waren dabei 4 = 45 mit mit Köchen und so.

00:37:00: Dann ist also das erste bildest du dir vorstellst ist klar du bist abends am Lagerfeuer und dann kippen die quasi literweise Wodka in sich rein außer selbstgebrannten Flaschen.

00:37:10: Genau 50 stattgefunden kein einziges Mal dass wir keinen einzigen Schluck Alkohol getrunken.

00:37:19: Und irgendwann habe mal den den Chef also den dem dem fügt den Führer der Geißel gefragt, warum trinkt er eigentlich zu abends.

00:37:27: Und hat er gesagt na ja das haben die früher schon gemacht.

00:37:30: Ist folgendes passiert war dann wohl einmal vor dass die sie halt weg gelötet haben,

00:37:37: und hat so sturzbetrunken waren dass der Fahrer also nicht der Fahrer den wir hatten sondern also den der arbeitet da nicht mehr zurecht auch dass er halt so besoffen war dass er sich nachts,

00:37:48: ähm in diesem kammers gesetzt hat,

00:37:49: und Donuts im Zeltplatz gedreht hat und halt tatsächlich auch über drüber gefahren ist wo eben der Chef der Geiz drinnen lag.

00:38:01: Doch doch denkt jetzt schon auf der ISS ein aus also dem ist nichts passiert ist war der Alex der als auch mit uns unterwegs hat gestern Außenzelt raus und hat dann

00:38:07: dann den Fahrer verprügelt der Anständigen Fahrer muss man dazu sagen,

00:38:21: wie setzt sich niemand getraut,

00:38:27: muss man das natürlich jetzt auch sagen der hat dann noch also der dieses Ding da fest gemacht ist und Auto rumgelaufen und ich guck so und dann sehe ich wie er da so gegen den Tank pisst,

00:38:36: und ich habe war mir darüber schon auch wieder sicher dass das Auto auch Fake seiner Pisse startet also einfach nur danke für eure

00:38:51: hör genau schön gut war auf alle Fälle einer der der spannenderen Tipps.

00:38:59: And apropos Tipps dieses Buch beinhaltet der viele Rezepte und jeder der Tobi kennt der weiß so ja der Tobi der isst gerne und er isst gerne gut und er isst gerne viel aber Philipp welchem Bezug hast du denn zu den Rezept.

00:39:14: Naja also gut was soll jetzt sagen wer mich kennt der weiß ich esse auch sehr gerne sehr gut und sehr viel aber du bist doch ein Podcast Leute kennen dich vielleicht noch nicht so gut wie du Tobias.

00:39:29: Entschuldigung natürlich,

00:39:31: also wenn es was wenn es was gibt was wir uns außerdem anderen ganzen Quatsch noch teilen dann ist es unser unsere Passion für gutes Essen.

00:39:42: Ich habe nämlich nicht vielleicht sagen wenn man sich vorstellt.

00:39:52: Philip ist er so hat er so gern Nebenfigur ist 2 m klappt 2 m groß,

00:39:57: ist hat blonde lange Haare bis auf die Schultern und er so ja so eine Mischung zwischen Basketballer und Surfer am Gegenteils da.

00:40:06: Ja in der Fantasiewelt genau auf jeden Fall ist es so.

00:40:17: Ja also wir teilen wir kein tatsächlich Liebe für gutes Essen und und das findet auf den Reifen tatsächlich auch statt.

00:40:24: Und es ist auch erstaunlich wie gut man essen kann also ich habe jetzt wir haben grundsätzlich auch nichts gegen irgendwie der Tütensuppe wenn es wenn es gerade angebracht ist wenn nichts anderes geht ja auch vorbeikommen.

00:40:36: Nein auch so wenn man sagt ja komm jetzt irgendwie erstmal hat meine lange Wanderung gemacht und machen wir uns auch mal irgendwie Nudeln mit Pesto das so schön.

00:40:43: Aber genauso gucken wir auch in jeder Stadt,

00:40:47: wo gibt es ein besonders gutes Restaurant einfach wäre auf gutes Essen ab abfahren und jetzt ist natürlich spannend also nicht in seiner mal nicht in in in Berlin-Mitte irgendwie nach einem guten Restaurant zugucken sondern halt irgendwie in Grönland.

00:41:02: Eminem sondern in unserem Dorf wo wo quasi nicht los ist zugucken okay ich kann mich ja auch gut essen oder was ist denn das beste Restaurant in Grönland weil so viele kannst ja nicht geben.

00:41:12: Und und dann sind wir da auch so dass wir dass wir das sehen wollen und das wird es probieren wollen weil irgendwie ist es ja schon so.

00:41:19: Didi der gesamte Eindruck den du auf seiner Reise bekommen der,

00:41:24: wie gesagt das ist ja was du siehst was du erlebst was was du riechst was mit den Leuten die du dich unterhältst wie du triffst und so weiter und genauso ist es auch was du isst also die Qualität der kulinarische Teil der Reise der der der spielt ja auch irgendwie mit rein wie du das ganze empfunden hast oder wie du dich da gefühlt hast

00:41:42: und jetzt ist sie auch mal an du kaufst es Buch.

00:41:46: Und du liest die Geschichte du guckst die Fotos an und wir haben uns gefragt kann man den noch eine Ebene hinzufügen also dass du quasi die Reise noch mehr miterleben kannst oder noch mehr nachvollziehen kannst wie das für uns war.

00:42:00: Und dann waren wir uns einig dass wir gesagt haben ja das geht doch am besten indem man was kocht was man da gegessen hat also indem wir Rezepte beisteuern von Sachen die wir dort gegessen haben.

00:42:11: So ungefähr ist es im standen so wie du muss mich berichtigen wenn ich jetzt irgend was falsches gesagt habe aber so empfinde ich das erzählt also wir gehen natürlich jetzt nicht irgendwie in Grönland und Suche nach den besten Italiener.

00:42:22: Sondern natürlich gucken wir halten einfach nachdem nach den lokalen Restaurants die halt auch irgendwie da die.

00:42:31: Die hat die lokalen Köstlichkeiten da verarbeiten das ist nicht immer schön aber weil in vielen Ländern wird natürlich auch

00:42:39: ich kann mich noch erinnern wir sind halt irgendwann nach nach Vietnam gegangen oder wollte mir natürlich auch gucken was die da so essen und dass wir auch in Restaurants reingegangen wo man jetzt vielleicht als normaler Tourist nicht reingehen würde weil es halt einfach Sachen gibt die irgendwie ein bisschen bisschen seltsam sind,

00:42:53: und wir mal einfach geschaut was,

00:42:57: gibt es Land Herre und was machen die Küche da raus und dann kannst du ihm runter aus allen aus allen Regionen irgendwie dann doch mit,

00:43:06: Motivation für für Kulinarik irgendwie coole Sachen zaubern.

00:43:11: Und der findige Journalist der das Buch gelesen hat der wird feststellen dass ist da Interviews drin hat mit Mitmenschen also jedem in jeder Destination gibt es einen,

00:43:23: Interview Part mit mit einer Person und die Personen haben alle eins gemeinsam und zwar haben die irgendwas mit,

00:43:31: ich kann sie alle sagen mit mit mit Kulinarik oder Lebensmitteln oder essen zu tun also der eine ist halt jemand der irgendwie Schafe züchtet.

00:43:41: Und der andere ist ein Fischer und einer ist halt der beste Koch Grönlands also sie sind halt so unterschiedliche Typen aber die haben alle was mit Essen zu tun.

00:43:50: Bei mir da halt auch noch mal ganz nah erleben kann was was bedeutet das jetzt genau in dem Land zu essen oder oder wo kommt wo kommen die Ressourcen her was sind sie dass es ist ja alles so weil in Grönland ist.

00:44:03: Tobi das musst du glauben bisschen bissel besser erzählen weil du dazu mehr weißt denke wir haben uns mit dem Koch in Grönland zu war schön unterhalten,

00:44:10: wie er seine Rezepte zusammenstellen weil er sagt er kriegt er nicht ständig alles also du kannst ja nicht sagen ja ich mache jetzt irgendwas mit Tomaten aber das Tomaten Schiff kommt halt erst als die können ja keine Tomaten anbauen dass es Tomaten Schiff kommt einmal im Monat.

00:44:23: Und vielleicht kommt auch gar nicht so und.

00:44:27: Ja nicht so einfach weil du nicht immer alles verfügbar hast was du jetzt brauchen könnte also was so was du haben willst und genau da setzen die auch einfach Techniken ein die hat einfach,

00:44:38: die DIN eigentlich schon recht alt sind also zum Beispiel Fermentation oder gerade wenn es um frische Lebensmittel geht um das haltbar zu machen wie Fleisch oder Fisch da,

00:44:51: Sidney hat verschiedene Sachen ein um das um das,

00:44:54: halber zu machen um damit halt auch einfach auf dem Niveau kochen zu können wie Sie es wollen und das finde ich z.b. auch extrem spannend.

00:45:03: Das da wirklich auf so alte Technik die halt einfach schon die die Urgroßeltern gemacht haben das da jetzt wieder so langsam zurückgeht und es einfach nicht immer.

00:45:12: Das neuste sein muss und es muss auch nicht immer irgendwie so ein sind Wagyu Steak oder sonst irgendwas sein das wird wirklich sehr lokal sehr sehr so ein L,

00:45:22: gearbeitet aber halt eben auch viel geschaut was man denn überhaupt damit machen kann aber es ist dann für unsere westlich geprägten Geschmacksnerven.

00:45:33: Nicht extrem herausfordern das dann lecker zu finden also wenn wir uns von von Fermentierung und sowas reden das sind ja einfach.

00:45:42: Wie ist es wie wenn man den ersten Kaffee trinkt ja als Jugendlicher oder als Kind geschmeckt hat man erstmal eklig sowie das erste Bier wenn man da drüben ganz neue Gerichte probiert die auf

00:45:52: komplett anderer Zubereitung beruhen ist es dann nicht so dass man es ganz schwer fällt das dann zu lecker zu empfinden.

00:45:59: Nee nicht wirklich weil die natürlich dann schon auch.

00:46:04: Die ganzen guten Köche die Watte nicht in diesem Restaurant auf und haben die woanders gearbeitet sondern die wissen natürlich schon auf Video europäische Küche schmeckt und daran orientieren die sich und ich meine die haben mir auch fermentierte Lebensmittel in unserem,

00:46:18: auf unser Speisekarte das einfachste so schon nicht Sauerkraut ich meine das ist ja auch fermentierter Kohl.

00:46:25: Ja mein Bruder steht da komplett drauf der ist auch diese ganzen Teams Geschichten und so.

00:46:30: Fermentiert voll viel und ich finde es voll ekelhaft deswegen frage ich dass es ist kommt drauf an also du kannst halt super viele Sachen fermentieren so kann zwischen Heidelbeeren fermentieren und die schmecken halt total interessant.

00:46:43: Also oft.

00:46:44: Veränderst du ja durch diesen dass ist ein biochemischer Prozess glaube ich heißt das ne veränderst du den Geschmack und damit musst du aber dann ja nicht also du musst halt eben mit diesem Geschmack arbeiten.

00:46:57: Und das hat irgendwie in das Gericht so einbinden dass es dann für jede ne am Ende passt können am Philipp isst du gerne Lamm.

00:47:08: Ja also ich esse sehr sehr gerne lang ok dann glaube ich wohl dass sie für römische Lammschulter dein Lieblingsgericht ist also ausdenken Rezepten,

00:47:18: woher weißt du ich habe durch die drüber geguckt ist gerne Fleisch,

00:47:25: und dann habe ich die geschaut was drin ist und dann habe ich gedacht okay also wenn er gerne Lampen weil am hat man oder wann macht man nicht,

00:47:31: na neugierig fragen ob er lang mag und wenn er dann mag ist das dein Lieblingsgericht ansonsten hätte ich tatsächlich auf den Schweinebauch getippt aus grünen anrufen ich muss kurz gucken,

00:47:45: Elisabeth italienischer Schweinebauch hätte ich ansonsten getippt aber wenn du gerne lange ist dann der für römische Lammschulter.

00:47:53: Tatsächlich ist es die also ins Schwarze getroffen und das ist die beste das ist best also

00:47:59: setze mal lang nicht mag also das ist das beste Lamm dass ich in meinem ganzen Leben jemals hatte also gibt's ein die haben auch nur also die haben auch nur zwei Gerichte glaube ich das ist ein ganz auf den Färöer Inseln so ein ganz kleines.

00:48:12: Wenn der Pass auch nicht so viel Leute rein und und wie gesagt die haben ja beide die Lammschulter und ein Fischgericht oder irgendwie so.

00:48:18: Und die haben das halt auf die Spitze getrieben also wirklich das schmeckt abartig also es würde ich jeden Tag für dich das Essen wenig könnte aber es komplett verrückt.

00:48:29: Und jetzt müsst ihr wahrscheinlich deine nächste Frage sein ja gut.

00:48:33: Jetzt haben die sich darauf spezialisiert aus der Gesamtschule die so abartig geil schmecken sie nicht machen kann aber ich bin kein Journalist deswegen kommt die Frage nicht sondern du stehst wie kommt ihr jetzt auf die Idee euch an zu Maßen sondern diese zu machen.

00:48:49: Ja das war meine Frage danke für den Verdächtigen beantwortet.

00:48:57: ARD Tipp für die Rezept für die Rezepte für Tobi Dusche

00:49:04: damals zufällig so wir waren in diesem weil in diesem Restaurant das war nach dieser bikepacking Tour die wir durch durch die über die Firma Enso gemacht haben und Amber einfach vier Tage lang Travellunch gegessen.

00:49:18: Was ist in der Plastiktüte gibst du mir Wasser auf und Löffel zu aus der Plastiktüte ist kulinarisch so semi gut.

00:49:26: Und dann habe ich gesagt okay jetzt Diskos von mega viel Geld aber wir gehen jetzt einfach mal da essen und sind da hingegangen das gegessen das war mega lecker und dann sind

00:49:34: wir rausgegangen aus dem Restaurant nach dem Essen und wusste jetzt nicht gehen wir was trinken oder machen wir es nicht haben doch so ein bisschen Busnetz sich immer rechts, links und stehen da noch so rum und dann geht so das Fenster der Küche auf.

00:49:47: Weil der Koch Lüften wollte.

00:49:51: Und dann war unsere Chance und dann wir uns so gebückt weil das Fenster war so ein bisschen tiefer und haben sie da rein geschaut und er hat gerade so diese Keulen aus dem Ofen genommen aber wie gesagt so Kollege.

00:50:01: Jetzt erzähl uns mal wie das geht und dann war der relativ informations bereit.

00:50:08: Das sind die verrückt und es ist euch dann wirklich auch ein Rezept irgendwie niedergeschrieben und hast der Borg klar könnt ihr das haben für eine mega cool wenn ihr Interesse habt oder war das eher so ihr habt euch reingelegt wieso

00:50:19: richtig toll Fische Journalisten die was aus einem rauskitzeln wollten also

00:50:24: das war in investigativer ging's nicht also eine Mischung aus,

00:50:31: was was kann der eine erblicken was der andere nicht erzählt wird,

00:50:39: tatsächlich und und und Tobi hat er versuchte die clevere Fragen zu stellen aber erzähle ich weiter tun.

00:50:48: In Quali stehen die ganze Zeit irgendwie in der Küche und bekommen ja eigentlich gar keine Anerkennung dafür was was sie da geiles machen.

00:50:56: Und wenn ich irgend Auszeichnung wie Michelin Stern oder sowas bekommen dann dann hast du mit Dina eigentlich keinen Kontakt und den normalen Restaurant geht man jetzt als Koch ja nicht raus und zeigt sich.

00:51:07: Das heißt mit den Köchen mit den wir gesprochen haben die waren alle sehr sehr motiviert uns irgendwie zu helfen und irgendwie zu zeigen liefern

00:51:15: fanden das Buch cool und die fanden auch cool dass sie die dann halt irgendwie interviewt haben oder

00:51:20: einfach wirklich und Sophie adressiert haben was die machen weil man muss ja immer sagen gut wir haben jetzt zum Teil Kochbuch geschrieben aber ich bin ja kein Koch,

00:51:29: ich bin jemand der der sehr sehr gerne kocht aber ich würde mir nie anmaßen zu sagen ich bin Koch ich kann das dann wären es halt sehr sehr viele Rezepte einfach von den Köchen geholt,

00:51:39: und da hatten wir Markus immer den du ja eh schon angesprochen hattest,

00:51:44: von the great outdoors wo man neuer mal das Buch rum geschickt hat der hat uns eben auch also die haben die auch gefragt Hey magst du uns dabei helfen und er hat uns auf einen Tritt begleitet und habe halt mit uns drei Gerichte umgesetzt.

00:51:56: Und so haben wir das halt irgendwie alles zusammen bekommen also ein bisschen was kommt von uns aber sehr sehr viel kommt eben von Köchen die wir vor Ort getroffen haben.

00:52:05: Und wie also das ich möchte das noch mal aufgreifen dass Tobi gesagt hat es ist erstaunlich also,

00:52:10: ist verrückt wie wie Informationsbereich die sind also das ist dieser der Simon Harrison heißt R&D wir in Grönland getroffen haben der das auf die Spitze getrieben also er hat gesagt ja Freunde wisst ihr was

00:52:22: irgendwie möchtest du interessiert dann kommt doch jetzt beim fürs nächste Gericht mit in die Küche und wir machen es gemeinsam,

00:52:29: und dann sind wir einfach da in diese in diese und man muss man muss sich vorstellen das ist das beste Restaurant in in der Hauptstadt so und.

00:52:38: Und dann sind wir mit dem du in die Küche geladen hatte gesagt ich mache jetzt eure Gericht das war in die dreierlei vom von der Rentier Zunge noch weh

00:52:47: ja und dann hat er gesagt alles klar so ihr macht das jetzt mit mir zusammen das machen wir so und so und da wird es so eingewickelt und dann heiser.

00:52:55: Und und und und so der das dann auch noch mal also da der GIS am Wege fragt er wird zu uns fürs buchen Rezept geben und hatte gesagt von welchem Gang und dann wie gesagt ich glaube es war irgendwie der Lachs,

00:53:05: Liebe was war das mit Lachs,

00:53:09: das war der mit Sternanis gebeizter Lachs mit Gnocchi bei Wärme lackiertem Fenchel.

00:53:18: Ganz genau und und und würden ja gesagt hier schicke heute Rezept und am nächsten Tag hat also wie viel auf dieser so dass sie mir sagt ja ich schicke euch das und dann kriegst du es in 100 Jahren nicht und am nächsten Tag hattest Rezept einfach geschickt,

00:53:32: es ist komplett verrückt geilen sind ja dann wirklich auch echte Rezepte aus echten Geschichten und,

00:53:40: euch beide verbindet die Leidenschaft fürs gute Essen und ihr habt das live erlebt das heißt die Sachen die da drin sind habt ihr auch wirklich selber an diesem Ort gegessen was das ganze noch mal ange besonders macht wenn jetzt ich soll mal so einen Zuhörer von uns,

00:53:55: warum auch immer sagt er würde sich gerne so ein Buch kaufen wollen wo würde er das bekommen.

00:54:01: Das bekommt man dadurch am besten bei uns auf der auf der Internetseite des Bild auf travellink.de.

00:54:08: Den Link direkt zum Buch gibt sondern auch auf meinem Instagram Profil,

00:54:13: oder ganzer wollte keine mehr weil du doch heute einfach keiner mehr Tobi weil du glaube ich schon dreimal erzählt hast jetzt auf Instagram mehr machen möchtest und das ist Schumacher,

00:54:23: ich mache auf Instagram mittlerweile wieder voll viel da sehe ich mal wie oft Du auf mein Instagram schaust Blüten

00:54:37: ganz wohl es heute erst eins hochgeladen mit wo du deine Voodoo Bilder an der mit fahrrad fahren was mit Fahrrad genau du hattest ich weiß nicht genau aber du hattest ein Helm auf,

00:54:48: nein wo du dein Auto vorgestellt hast und das geguckt ich habe schon geguckt ich habe sogar gesehen

00:54:57: ich habe mir sogar werden daher wird das in der nächsten Folge ausdiskutieren was glaube ich in unserer Diskussion ein bisschen untergegangen ist Tobi noch beigefügt dass man das Buch auch in jeder Buchhaltung Buchhandlung bekommen.

00:55:11: Genau genau ture dann orange

00:55:15: mit dem Mountainbike durch den hohen Norden wir sind Pizzerien unsere Folge schon bei 55 Minuten und ich möchte das ganze jetzt freundlicherweise für den Zuschauer wenden nicht dass der denkt

00:55:24: ich habe irgendwie echt mit Wichtigeres zu tun als den greifen zu hören was für Rezepte sie gekocht haben genau.

00:55:33: Ich habe mir wirklich Spaß gemacht mit euch zu reden.

00:55:37: Ich finde der philipp ist ein gutes aufmunterndes auflockern das Glied in dieser Runde vielleicht schaffen wir es ja noch mal.

00:55:46: Auf alle Fälle das hat aber nicht sollte so alle entschuldigung ich habe die oh jetzt wieder richtig unterbrochen das mache ich auch nicht,

00:55:54: das macht nichts nenn ihn jetzt auch total Spaß gemacht ich fand es auch und wie immer super schön mit Philipp und natürlich auch mit dir erst war von deiner 44 dass ihr euch beide Zeit genommen habt.

00:56:06: Sehr gerne also.

00:56:09: Aber wie ein Moment mal hast du jetzt gerade also jetzt mal nur ums zu rekapitulieren hast du jetzt gerade ab moderiert als ob du den Podcast gerade geführt hättest und der ja was gewesen wäre.

00:56:19: Dass ihr beide bei mir im Podcast nicht andersrum gewesen.

00:56:27: Wie viele wie viele Likes hast du jetzt getrunken in der Zeit hashflare.io fahren.

00:56:37: Ich habe auch waren sehr gut sehr gut für dich.

00:56:44: Für mich war sehr sehr schön muss ich sagen sehr angenehm ich rede ja also Gerry rede gerne mit euch beiden aber ich möchte das noch mal unterstreichen ich finde auch ihr solltet mich,

00:56:53: also sag mal so alle 50 Folgen also um damit die Zuschauer wieder was haben auf was sie sich freuen können alle 50 Folgen solltet ihr mich einladen finde ich.

00:57:01: Halte ich für einen Unfall guten Rhythmus ist auch nicht.

00:57:06: Ich möchte aber in diesem Zug auch noch mal den Michael Kull erwähnen einfach einfach aus dem Grund dass Michael Kohl sich überlegt hat er wird jetzt.

00:57:21: Costar verschiedener Podcaster,

00:57:24: Und Podcast. Quasi alle möglichen alle möglich Podcast Aufzeichnung weil der wir haben jetzt die letzten zwei Folgen über ihn geredet aus irgendeinem Grund.

00:57:35: Weil er im Dachzelt geschlafen hat und so dann kommt er im MTB-News podcast vor.

00:57:41: Und ich glaube hat noch mehrere Pläne noch in andere Podcast einzumarschieren also von daher finde ich immer gut dass dass wir ihn auch hier nennen du hast ja ganzen Tag deswegen.

00:57:51: Sollten wir das jetzt in Zukunft unterlassen.

00:57:54: Hey ihr beiden es war wirklich eine tolle Folge tolino hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch und ich wünsche euch jetzt noch einen total bezaubernden Sonntagabend ich hoffe ihr schickt mir zwar das Material dass das Montag früh auch gleich online gehen kann.

00:58:09: Das machen wir natürlich als ich werde morgen früh aufstehen und es morgen früh hochladen weil heute Abend ist mir zu spät.

00:58:16: Vielen Dank dann einen schönen Abend tschüss ciao.

Über diesen Podcast

Die Talkshow aus dem Herzen der Bikeszene. Die Mountainbikeprofis Jasper Jauch und Tobias Woggon sprechen über aktuelle Themen der Bikeszene und geben durch interessante Interviewpartner am Kaminfeuer mit dem Whisky in der Hand einen Blick hinter die Kulissen des Mountainbikesports.

von und mit Jasper Jauch, Tobias Woggon

Abonnieren

Follow us